Clubmeister/innen 2021

Herzlichen Glückwunsch

Unsere neuen Clubmeister/innen stehen fest. Wir gratulieren herzlich zum Titel und die hervorragende Leistung. Ein herzliches Dankeschön auch an all jene, die zum Gelingen und zur Wohlfühlatmosphäre der Clubmeisterschaft beigetragen haben.

Ihr Sekretariats- & Vorstandsteam

Clubmeister 2020

 

 

 

Clubmeisterschaft 2021

Mitspielen und mitfiebern

bei der Clubmeisterschaft am Wochenende vom 04. bis 05. September

Die Clubmeisterschaft ist der sportliche Höhepunkt in der Golfsaison. Spätestens ab August, wenn der Spieltermin in zeitliche Nähe rückt, beginnen die aktiven Spieler mit den Vorbereitungen. Die Anzahl der Teilnehmer an im Vorfeld liegenden Turnieren steigt spürbar an und die Drivingrange ist zunehmend belegt. 

Eine Anmeldung ist aktuell nicht mehr möglich.

Die aktuelle Ausschreibung: hier klicken

Übrigens: Sonntag, der letzte Spieltag, ist auch ein gesellschaftlicher Höhepunkt des Clublebens. Man trifft sich auf der Terrasse, analysiert die Ergebnistabellen, und spekuliert oder wettet gar auf die neuen Clubmeister/innen. Die Zusammenkunft am Grün der Bahn 18 ist das Hightlight für die Zuschauer. Ein Glas Sekt, kleines Gebäck und gute Unterhaltung sollten Sie sich nicht nehmen lassen.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

Mit sportlichen Grüßen
Ihr GCN Vorstand

Bild Bahn 18 Clubmeisterschaft IMG 4086

 

 

 

%MCEPASTEBIN%

LGV Landesmeisterschaften 2021

Golfclub Nahetal vorne mit dabei

Landes-Vizemeisterin der Damen 2021 kommt aus dem GC Nahetal

Der Golfclub Westerwald war am 14 und 15. August Austragungsort der Landesmeisterschaften der Damen und Herren des LGV Rheinland-Pfalz Saarland. Es galt, zwei Runden im Zählspiel zu absolvieren

Bei den Herren gelang unserem Clubmeister Marco Wöhler mit Runden von 78 und 80 als geteilter Neunter eine Top 10 Platzierung.

Die Damenkonkurrenz war etwas dünner besetzt und entwickelte sich zu einem Dreikampf von drei Mädchen aus dem LGV Landeskader. Nach Tag 1 führte Annika Schwinn (Mainzer GC) mit einer 76 vor Lea Stotz (Mainzer GC) und der Nahetälerin Michelle Wöhler (80). In diesem Leaderflight lagen am Sonntag auf der Finalrunde Freud und Leid eng beieinander. Die Führende Annika Schwinn erwischt keinen guten Tag und wurde nach einer 84 am Ende Dritte. Michelle spielte eine souveräne 77 und wurde mit drei Schlägen Vorsprung Vizemeisterin. Nicht zu schlagen war Lea Stotz, die den Platz am Sonntag mit 1 unter Par (71) beendete und verdient den Meisterinnentitel holte.

Allen und insbesondere Michelle herzliche Gratulation zu dieser starken Leistung.

Michelle1

 

 

%MCEPASTEBIN%

Matchplays 2021

Das Los ist gefallen

Die 3 Matchplaylisten sind ab sofort einsehbar

Zu den Matchplaylisten 2021

Ausschreibung: hier klicken

Mit sportlichem Gruß und viel Spaß auf Ihrer ersten Runde
Ihr Timo Ribbeck

 

 

 

%MCEPASTEBIN%

Neues WHS schlägt zu

Viele spielen ab jetzt ein schlechteres Golf

Zugegeben die Überschriften sind provokant. Seit dem 24.11.2020 werden die meisten Golfer mit einem neuen Handicap geführt. Diejenigen, die im Jahr 2020 „gut“ gespielt haben, mögen sich über ein niedrigeres Hdc. erfreuen, doch die meisten Golfer dürften sich mit einem nach „oben“ korrigierten Hdc. anfreunden müssen.

Melden Sie sich bei PC-Caddie an unten sehen Sie selbst: hier klicken 

Seien wir ehrlich zu uns selbst. Das neue Hdc. ist gefühlt das auf uns zutreffende.

Weitere Infos finden Sie hier: zum DGV